Kategorien-Archiv: Jagd

Pressemitteilung: Strafanzeige für Peta Deutschland e.V. wegen Wildschweinmassakers in Meßkirch eingereicht

Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag meiner Mandanten, mehreren Tierschutzorganisationen, darunter PETA Deutschland e.V., wird Ihnen nachfolgende Pressemitteilung zur Kenntnis gereicht. Die Strafanzeige, die sich gegen die Verantwortlichen einer revierübergreifenden Bewegungsjagd richtet, finden Sie im Wortlaut [hier]. Aus Gründen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Jagd, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Strafanzeige für Peta Deutschland e.V. wegen Wildschweinmassakers in Meßkirch eingereicht

ZDF-Doku „planet e“: Jäger in der Falle – Sonntag, den 19.01.2014, 14:40 Uhr (u.a. mit Peter Wohlleben und Dominik Storr)

Es war ein Warnschuss für die Jägergilde und könnte der Anfang vom Ende der traditionellen Jägerei in Deutschland sein. Seitdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg vor eineinhalb Jahren den deutschen Grundstückseigentümern das Recht zugesprochen hat, die Jagd aus … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für ZDF-Doku „planet e“: Jäger in der Falle – Sonntag, den 19.01.2014, 14:40 Uhr (u.a. mit Peter Wohlleben und Dominik Storr)

Pressemitteilung: Änderungen des Bundesjagdgesetzes – Schikanöse Behandlung von Grundeigentümern in Deutschland, welche die Jagd ablehnen

– Pressemitteilung – Änderungen des Bundesjagdgesetzes Schikanöse Behandlung von Grundeigentümern in Deutschland, welche die Jagd ablehnen Austritt aus der Jagdgenossenschaft soll mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden werden Am 6.12.2013 ist das „Gesetz zur Änderung jagdrechtlicher Vorschriften“ in Kraft getreten. Dieses soll … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Änderungen des Bundesjagdgesetzes – Schikanöse Behandlung von Grundeigentümern in Deutschland, welche die Jagd ablehnen

Pressemitteilung: 181 Jäger und 100 Treiber erlegen 81 Wildschweine – Tierschutzorganisationen beauftragen Rechtsanwaltskanzlei mit Strafanzeige

– Pressemitteilung – Abartige Auswüchse der Jagd Meßkirch: 181 Jäger und 100 Treiber erlegen 81 Wildschweine Tierschutzorganisationen beauftragen Rechtsanwaltskanzlei mit Strafanzeige Wie einem Pressebericht in der Schwäbischen Zeitung vom 12.12.2013 zu entnehmen war, sind bei einer revierübergreifenden Treibjagd am vergangenen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Jagd, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: 181 Jäger und 100 Treiber erlegen 81 Wildschweine – Tierschutzorganisationen beauftragen Rechtsanwaltskanzlei mit Strafanzeige

Erfolg vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte: Treten Sie jetzt aus der Jagdgenossenschaft aus!

Sind auch Sie Eigentümer eines Grundstückes, das gegen Ihren Willen bejagt wird? Sie können davon ausgehen, dass die Jagd auf Ihrem Grund und Boden ausgeübt wird, sofern Ihre Wiese, Ihr Feld oder Ihr Waldgrundstück außerhalb der Ortschaft liegen und nicht … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Jagd, Jagdzwang ade, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für Erfolg vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte: Treten Sie jetzt aus der Jagdgenossenschaft aus!

RTL: Justice – Erschossene Haustiere (u.a. mit Dominik Storr)

Tausende von Hunden und Hunderttausende von Katzen werden jedes Jahr von Jägern erschossen. Dabei gilt unter Jägern der Grundsatz „Schießen – Schaufeln – Schweigen“. Diesem traurigen Thema hat sich RTL angenommen und dabei auch mich interviewt. Sehen Sie mehr [hier].

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für RTL: Justice – Erschossene Haustiere (u.a. mit Dominik Storr)

Der Zoologe Prof. Dr. Reichholf räumt mit dem „Jägerlatein“ auf

Das Kanton Basel-Stadt in der Schweiz möchte die Jagd verbieten. Lediglich in unausweichlichen Fällen soll die Jagd noch erlaubt sein. Man beruft sich auf die guten Erfahrungen im Rahmen des vollständigen Jagdverbots im Kanton Genf, das bereits 1974 in Kraft … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd | Kommentare deaktiviert für Der Zoologe Prof. Dr. Reichholf räumt mit dem „Jägerlatein“ auf

NDR: „Waidmannsheil – Jägern auf der Spur“ (u.a. mit Dominik Storr u. Eilert Voß)

In der Sendung „Waidmannsheil: Jägern auf der Spur„, die der NDR ausgestrahlt hat, können Sie sehen, wie ekelhaft und grausam die Jagd ist. Menschen, die mit einer derartigen Brutalität gegenüber Tieren ausgestattet sind, sollten als allgemeingefährlich eingestuft werden. Nicht ohne … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für NDR: „Waidmannsheil – Jägern auf der Spur“ (u.a. mit Dominik Storr u. Eilert Voß)

Adelige Waldbesitzer blasen die Jagd ab

Die umstrittene Drückjagd auf Rehwild der Firma Salm Boscor GmbH & Co KG Erste Waldgesellschaft hat nicht stattgefunden: http://www.radiohochstift.de/nachrichten/paderborn-hoexter/detail-ansicht/article/jagdgegner-protestieren.html Lesen Sie hierzu auch: Neue Westfälische Zeitung: “Anwalt will Jagd verbieten lassen” Pressemitteilung: Rehe radikal abgeschossen – PETA geht gegen adelige … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd | Kommentare deaktiviert für Adelige Waldbesitzer blasen die Jagd ab

Neue Westfälische Zeitung: „Anwalt will Jagd verbieten lassen“

Das Westfalen-Blatt hatte am 08.10.2013 über die umstrittenen Drückjagden auf Rehwild der Firma Salm Boscor GmbH & Co KG Erste Waldgesellschaft berichtet: http://www.westfalen-blatt.de/nachricht/2013-10-08-paechter-setzen-auf-protest-9275990/613/ In dieser Angelegenheit hatte ich für die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. und andere Tierrechtsorganisationen am 08.03.2013 Strafanzeige … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd | Kommentare deaktiviert für Neue Westfälische Zeitung: „Anwalt will Jagd verbieten lassen“

Jagdbehörden in Deutschland stellen erste Grundstücke jagdfrei!

In Baden-Württemberg hat das Landratsamt Konstanz als erste Behörde in Deutschland einem Landwirt vorläufig den Austritt aus der Jagdgenossenschaft gestattet, um einer Verurteilung durch das Verwaltungsgericht Freiburg im Eilverfahren zu entgehen. Das Landratsamt Calw, ebenfalls Baden-Württemberg, hat sich dieser Vorgehensweise … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Jagdbehörden in Deutschland stellen erste Grundstücke jagdfrei!

Pressemitteilung: Gesetzgeber torpediert Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte – Gleichzeitig stellen Gerichte immer mehr Grundstücke jagdfrei

Am 22.03.2013 steht der Gesetzesentwurf zur Änderung jagdrechtlicher Vorschriften auf der Tagesordnung des Bundesrats. Die bundesweite Bürgerinitiative „Zwangsbejagung ade“ hat sich in einem Offenen Brief an alle Mitglieder des Bundesrats mit dem Appell gewandt, den geplanten Änderungen des Bundesjagdgesetzes nicht … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Gesetzgeber torpediert Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte – Gleichzeitig stellen Gerichte immer mehr Grundstücke jagdfrei

Pressemitteilung: Rehe radikal abgeschossen – PETA geht gegen adelige Waldbesitzer vor

Presseberichten der Neuen Westfälischen Zeitung vom 28.02.2013 (Printausgabe) und 01.03.2013 (Online-Ausgabe) zufolge kam es im Dezember 2012 bei einer von der Firma Salm Boscor GmbH & Co KG Erste Waldgesellschaft in einem Waldstück bei Siddessen veranstalteten Drückjagd zur Massentötung von … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Rehe radikal abgeschossen – PETA geht gegen adelige Waldbesitzer vor

Heute Nacht wird das neue Bundesjagdgesetz abgenickt – Hier können Sie den „Komödienstadel“ live bewundern

Hier können Sie live sehen, wie in Deutschland Bundesgesetze verabschiedet oder besser abgenickt werden. Ja, so geht es zu im Bundestag. Und diese Gesetze müssen wir Juristen über viele Jahrzehnte anwenden. Lesen Sie hierzu auch: Pressemitteilung: Novellierung des Bundesjagdgesetzes wird … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Heute Nacht wird das neue Bundesjagdgesetz abgenickt – Hier können Sie den „Komödienstadel“ live bewundern

Pressemitteilung: Novellierung des Bundesjagdgesetzes wird zur Farce – Wie sich die Lobby ihr eigenes Gesetz strickt

– Pressemitteilung – NABU: „Novellierung des Bundesjagdgesetzes wird zur Farce“ Wie sich die Lobby ihr eigenes Gesetz strickt Am heutigen Donnerstag soll im Deutschen Bundestag mitten in der Nacht die Umsetzung eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) beraten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Novellierung des Bundesjagdgesetzes wird zur Farce – Wie sich die Lobby ihr eigenes Gesetz strickt

Erfolg vor dem Verwaltungsgericht Regensburg: Das dritte Grundstück in Deutschland ist jagdfrei!

Das Bayerische Verwaltungsgericht Regensburg hat mit Beschluss vom 19.02.2013 in einem von mir vertretenen Eilverfahren entschieden, dass auf dem Grundstück einer ethischen Jagdgegnerin aus Landshut vorläufig nicht mehr gejagt werden darf. Dies ist bereits das dritte Grundstück, dass in Deutschland … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Erfolg vor dem Verwaltungsgericht Regensburg: Das dritte Grundstück in Deutschland ist jagdfrei!

Öffentliche Anhörung zum Thema „Änderung des Bundesjagdgesetzes“: Ein Stelldichein der Lobbyisten – Flut von neuen Klagen droht

Öffentliche Anhörung zum Thema „Änderung des Bundesjagdgesetzes“: Ein Stelldichein der Lobbyisten / Flut von neuen Klagen droht Sehr geehrte Damen und Herren Bundestagsabgeordnete, sehr geehrte Damen und Herren, als einer der Anwälte, die das EGMR-Urteil erstritten haben, und als Vertreter … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Jagdzwang ade | Kommentare deaktiviert für Öffentliche Anhörung zum Thema „Änderung des Bundesjagdgesetzes“: Ein Stelldichein der Lobbyisten – Flut von neuen Klagen droht

Pressespiegel: Strafanzeige wegen Massentötung von Füchsen

Main Post: Strafanzeige gegen Fuchsjäger Main-Netz: Strafanzeige »wegen Massentötung von Füchsen« Fränkischer Tag: 92 tote Füchse Über die Strafanzeige haben heute auch unterfränkische Radiostationen mit O-Ton von Rechtsanwalt Dominik Storr berichtet.

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für Pressespiegel: Strafanzeige wegen Massentötung von Füchsen

Pressemitteilung: Strafanzeige wegen der Massentötung von Füchsen im Spessart – Massentötung war weder vom Tierseuchenrecht noch vom Jagdrecht gedeckt

– Pressemitteilung – Strafanzeige wegen der Massentötung von Füchsen im Spessart Massentötung von Füchsen war weder vom Tierseuchenrecht noch vom Jagdrecht gedeckt Einem Pressebericht in der Main Post vom 08.02.2013 zufolge kam es bei einer von den Kreisgruppen Lohr und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Jagd, Natur & Tiere | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Strafanzeige wegen der Massentötung von Füchsen im Spessart – Massentötung war weder vom Tierseuchenrecht noch vom Jagdrecht gedeckt