Rhein-Neckar-Zeitung: „Windpark Greiner Eck: Die Gegner drohen mit dem Europäischen Gerichtshof – Windpark-Gegner machen ernst: Eilantrag geht in nächste Instanz“

Die Rhein-Neckar-Zeitung hat meine Pressemeldung vom 20.10.2016 aufgegriffen, die ich für die Bürgerinitiative „Greiner Eck“ erstellt hatte.

Das ist sehr erfreulich! Diese positive Berichterstattung unterstützt das Engagement der Bürgerinitiative „Greiner Eck“ enorm. Diese wehrt sich gegen die Errichtung und den Betrieb mehrerer Windindustrieanlagen im so genannten „Greiner Eck“, einem noch weitgehend unzerschnittenen Waldlebensraum, der sowohl unter FFH-Schutz als auch unter Schutz der EU-Richtlinie UVP-RL fällt und in dem vom Aussterben bedrohte Tierarten leben.

Lesen Sie mehr dazu hier:

Pressemitteilung: Windkraft um jeden Preis? Verwaltungsgericht Darmstadt weist Eilantrag gegen Windindustriepark „Greiner Eck“ zurück – Nachbarin reicht Beschwerde beim Hessischen Verwaltungsgerichtshof ein

Presse: http://www.rnz.de/nachrichten/eberbach_artikel,-HirschhornNeckarsteinach-Buergerinitiative-wirbt-fuer-Klage-gegen-Windkraftstandort-_arid,169514.html

Pressemitteilung: Klage gegen Windindustriepark „Greiner Eck“ – Nachbarin reicht Eilantrag beim Verwaltungsgericht Darmstadt ein, Dienstag, den 23.02.2016

Pressemitteilung: Klage gegen Windindustriepark „Greiner Eck“ – Windkraft nicht um jeden Preis!, Mittwoch, den 17.02.2016

http://www.dominik-storr.de/2016/02/05/wird-das-regierungsprasidium-darmstadt-die-umstrittene-genehmigung-fur-eine-windfarm-in-einem-wertvollen-ffh-gebiet-erteilen/

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Alle Beiträge, Natur & Tiere, Windindustrie. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.