Auch Spanien schlägt brutal auf seine Bürgerinnen und Bürger ein

Polizeieinheiten räumten das Camp der spanischen Demokratiebewegung auf dem Placa de Catalunya in Barcelona. Die Polizei ging dabei äußerst brutal vor. Die Szenen erinnerten an den Polizeieinsatz in Stuttgart am 30.11.2010. Die Polizisten prügelten mit Knüppeln auf die friedlich am Boden sitzenden Menschen ein. Hier finden Sie ein Video, das den brutalen Polizeieinsatz festgehalten hat.

Es ist beeindruckend, dass all diese Bürgerinnen und Bürger, die den Knüppel ins Gesicht bekommen haben, friedlich geblieben sind. Dies zeigt, dass Gewalt zumeist nur vom Staat ausgeht, entweder fern ab auf den Schlachtfeldern in Afghanistan, Irak oder Nordafrika, oder eben im eigenen Land gegen die eigenen Bevölkerungen, wenn der Machterhalt einer kleinen Oberschicht in Gefahr ist.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Alle Nachrichten, Demokratie. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.